ÜBER PELZ

Es ist wichtig zu wissen, wieso wir das Ganze auf die Beine gestellt haben. Es gibt viele Argumente gegen Pelz und man braucht nicht lange, sich davon zu überzeugen, dass Pelztragen Tierquälerei unterstützt. Die wichtigsten Argument haben wir die hierzusammengestellt. 

 

Brauchst du nur einen visuellen Eindruck reichen auch 60 Sekunden. Schaut euch das Video von Petaan und ihr werdet Pelz nie wieder gut heissen.

Für ausführlichere Informationen gibt es die Seite Pelzinfo.ch vom Zürcher Tierschutz. Dort ist nachzulesen, welche Pelztiere es gibt, was für Tötungsmethoden üblich sind, wie die Tiere gehalten werden und woher sie kommen. Ebenfalls nachlesen kann man, wie Konsumenten von Labels hinters Licht geführt werden.

Des Weiteren können wir die AFL (Antifurleague) empfehlen. Sie ist eine Gruppe von TierrechtsaktivistInnen mit dem Ziel, die Bevölkerung auf das Thema Echtpelz zu sensibilisieren. Sie wollen politischen Aktivismus bei allen Mitgliedern fördern und dazu beitragen, eine grenzübergreifende, gemeinschaftlich organisierte Anti-Pelz-Bewegung aufzubauen.